Gruppenstruktur

Die Krippengruppe können 10 Kinder, im Alter von 10 Monaten bis 3 Jahren besuchen.

Sie werden von 3 Fachkräften betreut. Zwei Kolleginnen sind Vollzeitkräfte mit jeweils 40,0 Wochenstunden, einer Teilzeitkraft mit 22,0 Wochenstunden und zusätzlich einer Jahrespraktikantin (letztes Ausbildungsjahr zur staatlich anerkannten Erzieherin).

Jedes Jahr verändert sich die Gruppenstruktur durch neu angemeldete Kinder und Kinder die in die Kita wechseln. So werden mal die älteren, mal die jüngeren Kinder den Gruppenalltag bestimmen, dabei wird selbstverständlich auf die jeweilige Entwicklung des Kindes Rücksicht genommen. Es werden alle Kinder, die jüngeren und auch die älteren entsprechend ihres Entwicklungsstandes und den eigenen persönlichen Fähigkeiten gefördert.

 

Öffnungszeiten: Montags bis Freitags

7:00 bis 17:00 Uhr

 

Schließtage:

• 3 Wochen in den Sommerferien

• zwischen Weihnachten und Neujahr

• Gründonnerstag

• ca. 3-5 weitere Schließtage, die rechzeitig vorher bekannt gegeben werden

 

„Kinder“

Sind so kleine Hände, winz‘ge Finger dran.

Darf man nicht drauf schlagen, sie zerbrechen dann.

Sind so kleine Füße mit so kleinen Zeh‘n.

Darf man nie drauf treten, können sonst nicht geh‘n.

Sind so kleine Ohren, scharf und ihr erlaubt.

Darf man nie zerbrüllen, werden davon taub.

Sind so kleine Münder, sprechen alles aus.

Darf man nie verbieten, kommt sonst nichts mehr raus.

Sind so klare Augen, die noch alles seh‘n.

Darf man nie verbinden, können sonst nichts versteh‘n.

Sind so kleine Seelen, offen und ganz frei.

Darf man niemals quälen, geh‘n kaputt dabei.

Ist so‘n kleines Rückgrat, sieht man fast noch nicht.

Darf man niemals beugen, weil es sonst zerbricht.

(Sängerin und Lyrikerin Bettina Wegner)

 

Die Menschen mit den kleinen Händen und winzigen Fingern, sind unsere Kinder.

Wir Erwachsenen sind ihrem Schutz verpflichtet, wir müssen ihnen Hilfe und Beistand sein.

 

Die evangelischen Kindertagesstätten, hierzu gehört auch unsere Einrichtung, erfüllen den gesetzlichen Auftrag nach SGB VIII §22a(1) und § 8a SGB VIII.

 

 

 

Die Facebook-Seite der Andreasgemeinde!

Einfach "gefällt mir" drücken und "Freunde werden".