Erwachsenenbildung

Premiere der Reihe Erwachsenenbildung mit Pfarrer Brand // Foto: Scholz
Premiere der Reihe Erwachsenenbildung mit Pfarrer Brand // Foto: Scholz

Angebot für theologisch Interessierte

 

Die Reihe Erwachsenenbildung in der Andreasgemeinde lädt an drei bis vier Abenden im Jahr zu einer lockeren Themenreihe rund um die Fragen der Ethik, der Religion, des Glaubens und des menschlichen Miteinanders ein.

 

 

Wenn Sie Themenwünsche oder Anregungen haben, schicken Sie eine E-Mail an redaktion@andreasgemeinde-giessen.de

 

 

Die Termine der Erwachsenenbildung:

13.11.2019, 19.30 Uhr, Gemeindehaus

Junge Kirche in Gießen - Chancen und Herausforderungen

 

Referent: Stadtjugendpfarrer Alexander Klein

 

An diesem Abend möchte Stadtjugendpfarrer Alexander Klein gerne mit den Teilnehmenden überlegen, welche „Modelle“ von Kirche es in der Bibel gibt. Was heißt das für uns heute? Welche „Modelle“ begegnen uns heute in unserer kirchlichen Landschaft? Welche „Modelle“ favorisieren wir persönlich? Kommen junge Menschen in diesen Formen von Kirche vor? Wie können junge Menschen heute ihr „Modell“ von Kirche entwickeln und leben? Über diese und andere Fragen möchte er sehr gerne mit den Teilnehmenden ins Gespräch kommen.