Besondere Kollekten 2017

Foto: Wohnen unter Freunden e. V.
Foto: Wohnen unter Freunden e. V.

„Wohnen unter Freunden“

Inklusives Wohnprojekt Gießen

 

Jedes Jahr unterstützt die Andreasgemeinde besondere Projekte mit je fünf freien Kollekten. 2017 sind das die Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“, die Arbeit des FCM in Brasilien und der Verein „Wohnen unter Freunden“. Letzterer stellt sich heute vor.

Vor 16 Jahren hat sich in Gießen unter der Federführung der Evangelischen Behindertenseelsorge eine integrative ...

Foto: Wohnen unter Freunden e. V.
Foto: Wohnen unter Freunden e. V.

... Jugendarbeit entwickelt. Diese Arbeit findet in der Gießener Weststadt in den Räumen der Evangelischen Stephanusgemeinde statt.

 

Aus gemeinsamen regelmäßigen Gruppenerfahrungen und Urlauben haben sich im Laufe der Zeit intensive und freundschaftliche Beziehungen entwickelt. Irgendwann kam bei den ehemaligen Jugendlichen, die nun schon beinahe Erwachsene sind, die Frage auf: „Wie und wo soll man einmal wohnen, wenn man nicht mehr in der Familie wohnen kann oder möchte?“

 

Alles, was bisher an Wohnformen und Wohnplätzen vor Ort geboten wurde, entsprach nicht den Wünschen eines gemeinschaftlichen Wohnens. Somit war die Idee eines inklusiven Wohnprojektes in der Stadt Gießen geboren. Initiator und Träger des Projektes ist zurzeit eine Gruppe von Menschen, die einen Querschnitt derer darstellt, die als potenzielle Bewohner der Wohnanlage in Frage kommen.

 

Zur Umsetzung und Finanzierung werden Investoren gesucht und die Zusammenarbeit mit der Kommune Gießen angestrebt.

 

Wir brauchen:

Bauplatz (ca. 5000 m²), Stadtbusanbindung, gute Infrastruktur, ca. 50 Wohneinheiten, Aufteilung in Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser (sozialer Wohnungsbau), Gemeinschaftszentrum.

 

Wenn Sie mehr wissen möchten oder uns in irgendeiner Form unterstützen wollen, so erhalten sie Informationen auf unserer Homepage www.wohnenunterfreunden.de.

 

Kornelia Marschner,

Vorsitzende des Vereins

 

 

 

Die Facebook-Seite der Andreasgemeinde!

Einfach "gefällt mir" drücken und "Freunde werden".