Kaffee und Chor am vierten Advent

Nach dem Gottesdienst um 14.00 Uhr und dem anschließenden Kaffeetrinken wird es ein Chorkonzert mit der Dekanatskantorei Gladenbach geben. Es erklingen Chorsätze und Orgelkompositionen von Kirchenmusikdirektor Burghardt Zitzmann.

 

Burghardt Zitzmann in Aktion // Foto: Dekanat Gladenbach
Burghardt Zitzmann in Aktion // Foto: Dekanat Gladenbach

Vor zwei Jahren war die Dekanatskantorei bereits in unserer Gemeinde zu Besuch. Das sich nach dem Kaffeetrinken anschließende Orgelkonzert wurde begeistert aufgenommen.

 

An dieser Stelle möchte ich Ihnen gerne Kirchenmusikdirektor Burghardt Zitzmann und die Kantorei des Dekanats Gladenbach nochmals vorstellen. Aus dem bisherigen Projektchor des Evangelischen Dekanats Gladenbach entstand 2014 die offizielle Dekanatskantorei. Sie versteht sich als überregionaler Chor, der anspruchsvolle Chorliteratur erarbeitet. Im Repertoire der Kantorei findet sich neben den Werken Mozarts, Johann Sebastian Bachs und anderen klassischen Komponisten auch Gospels und neuere Kompositionen verschiedener Stilrichtungen. Im Oktober konnte die Aufführung von Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium „Elias“ gefeiert werden. Für das kirchenmusikalische Großprojekt hatten sich vier Kantoreien mit fast 200 Sängerinnen und Sängern aus dem heimischen Raum zusammengefunden. Diese Aufführung endete mit stehenden Ovationen.

 

Kirchenmusikdirektor Burkhardt Zitzmann // Foto: Dekanat Gladenbach
Kirchenmusikdirektor Burkhardt Zitzmann // Foto: Dekanat Gladenbach

Geleitet und dirigiert wird die Dekanatskantorei von Kirchenmusikdirektor Burghardt Zitzmann. Auf der Homepage des Dekanats Gladenbach findet sich dazu folgende Beschreibung:

 

„Burghardt Zitzmann ist am Fuße des Thüringer Waldes aufgewachsen. Mit sechs Jahren saß er zum ersten Mal am Klavier, es folgten Oboen-, Querflöten-, Posaunen-, Orgel- und Saxophon-Unterricht. An der Kirchenmusikschule in Halle legte er 1977 seinen Abschluss als A-Kirchenmusiker ab, ein Jahr später wurde er Kantor in Gera. Dort ernannte ihn die Landeskirche kurz darauf zum jüngsten Kirchenmusikdirektor Thüringens. Bis 2009 hat Burghardt Zitzmann in Gera gewirkt, seit März 2010 ist er Dekanatskantor in Gladenbach.“

 

Für den diesjährigen Besuch hat sich Burghardt Zitzmann wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Lassen Sie sich überraschen und fühlen sie sich herzlich eingeladen.

 

Bärbel Dielmann

 

 

 

Die Facebook-Seite der Andreasgemeinde!

Einfach "gefällt mir" drücken und "Freunde werden".