Jetzt schon vormerken: Adventsmarkt am Mittwoch, 23. November!

Ist im Sommer Weihnachten?

 

Es ist Ende Juli, draußen über 30 Grad, und ich sitze im abgedunkelten Wohnzimmer und bastle für Weihnachten. In vier Monaten ist unser Adventmarkt und da möchten wir Ihnen viele schöne neue Ideen rund um Advent und Weihnachten präsentieren. Deshalb ist es jetzt an der Zeit zu überlegen was Ihnen gefallen könnte.

Im Juli spreche ich mich mit Bea Freiesleben-Schmidt und ihrem Team ab, was die Jungscharkinder für unseren gemeinsamen Markt vorbereiten. Spätestens nach den Herbstferien wird in den Jungscharen mit dem Werkeln begonnen. Sie sollten einmal sehen, wie unser Konfiraum bei so einer Bastelaktion aussieht. Außerdem braucht das Team um Bea gute Nerven, wenn es aus vielen Ecken: „Kannst Du mal schauen“, ruft. Aber man spürt auch die Freude, die es den Kindern macht etwas herzustellen, um es Ihnen dann auf dem Adventmarkt stolz zu präsentieren. Alles, was wir Ihnen anbieten, ist mit Liebe gemacht.

Selbstverständlich gibt es auch wieder Plätzchen. Frau Konrad und ihr Team sorgt dafür, dass nur gute, ausgewählte Zutaten in den Teig kommen und alles in Handarbeit hergestellt wird. So schmecken sie dann auch.

 

Jetzt wissen Sie, warum bei uns im Sommer schon Weihnachten ist.

 

Birgit Füller

 

 

 

 

 

Die Facebook-Seite der Andreasgemeinde!

Einfach "gefällt mir" drücken und "Freunde werden".