Taizé-Singen in der Kapelle auf dem Alten Friedhof

Foto: Gömmer
Foto: Gömmer

Taizé-Singen in der Passionszeit

Ein offener Sing-Abend mit Liedern aus Taizé findet am Freitag 18. März um 19 Uhr in der Kapelle auf dem Alten Friedhof statt.

Die Lieder – meistens in lateinisch, deutsch, französisch oder englisch – sind leicht erlernbar. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Mitzubringen sind alleine die Freude am Singen und der Mut, die eigene Stimme einzubringen. Diese „Auszeit in der Fastenzeit“ ist eine Gelegenheit, anders zu beten, zur Ruhe zu kommen und Kraft für den Alltag zu sammeln.

 

 

 

Die Facebook-Seite der Andreasgemeinde!

Einfach "gefällt mir" drücken und "Freunde werden".