So war der Besuch aus Brasilien am 19.10.

Foto: Schmidt
Foto: Schmidt

Am Nachmittag des 19. Oktober hatten wir Besuch aus Brasilien in der Andreasgemeinde.

Hannelore Isaak (vorne Mitte) erzählte vor circa 30 Interessierten von ihrer Arbeit im Patenschaftsprojekt für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Brasilien. Im Anschluss war bei Kaffee und Kuchen Zeit um untereinander und mit der Referentin ins Gespräch zu kommen. 


Mehr über die Arbeit der Kinderpatenschaft in Brasilien:

Liebevolle Bastelei von unserem jetzigen Patenkind
Liebevolle Bastelei von unserem jetzigen Patenkind

"Queridos Padrinhos Steffi & Michael ..." So beginnen die Briefe, die wir seit vielen Jahren von unseren Patenkindern aus Brasilien erhalten. Liebevoll bemalt sind sie. Mit Blümchen, Sternchen, Kirchenglocken. Man sieht richtig, wie viel Mühe sich die Kinder gegeben haben.

Manchmal habe ich mich gefragt: "Wer übersetzt eigentlich diese Briefe?" Denn der liebevollen Post der Kinder liegen immer deutsche Übersetzungen bei. 

Daher weiß ich, dass der Briefanfang "Liebe Pateneltern" heißt.

Die Übersetzung kommt seit einigen Jahren von Hannelore Isaak. Sie ist Mitarbeiterin des Patenschafts-Teams in Brasilien (AMB). Viele Briefe und Mails sind zwischen ihr und uns bereits hin- und hergegangen. Und doch weiß ich erschreckend wenig über sie: Wie läuft ihr Arbeitsalltag ab? Was erlebt sie mit den Familien im Patenschaftsprojekt? Und wie sieht sie überhaupt aus?

Im Herbst werden einige Mitarbeiter aus Brasilien nach Deutschland kommen. Sie werden die Arbeit der AMB und des deutschen Partnerwerkes Freundeskreis Christlicher Mission (FCM) vorstellen. Und zu meiner Freude ist auch Hannelore Isaak dabei. Jetzt kann ich sie endlich persönlich kennenlernen. Und Sie können das auch!

Auf meinen Wunsch hin wird Hannelore Isaak in der Andreasgemeinde zu Gast sein und uns von ihrer Arbeit erzählen.

Sind Sie dabei?

In dieser Hütte wohnte unser Patenkind mit 9 weiteren Personen
In dieser Hütte wohnte unser Patenkind mit 9 weiteren Personen

Weitere Infos zur Arbeit von FCM und AMB in Brasilien finden Sie im Internet:

 

www.fcmission.de / Patenschaften

 

... oder Sie fragen unser Gemeindeglied Ingmar Bartsch, der Vorstandsmitglied im FCM ist.

 

Stefanie Gömmer


Info-Nachmittag mit Hannelore Isaak!

Sonntag, 19. Oktober 2014

 

14.30 Uhr

 

Konfiraum der Ev. Andreasgemeinde

 

Hannelore Isaak erzählt ca. 1 Stunde

über ihre Arbeit im Patenschaftsprojekt

von FCM / AMB in Brasilien.

Danach laden wir Sie zu Kaffee und Kuchen ein.

 

 

 

Die Facebook-Seite der Andreasgemeinde!

Einfach "gefällt mir" drücken und "Freunde werden".