Herzlich Willkommen!

17.7.-28.8. Sommerkirche im Wechsel mit der Ev. Luthergemeinde
17.7.-28.8. Sommerkirche im Wechsel mit der Ev. Luthergemeinde

In Ihrer Andreasgemeinde ist wieder viel los:

 

Im Gottesdienst-Plan lesen Sie, was an welchem Sonntag stattfindet. Besonders laden Sie wir Sie ein, die Angebote der Sommerkirche zu nutzen. Wir feiern diese Gottesdienste im Wechsel mit der Luthergemeinde in der Kapelle auf dem Alten Friedhof. Sollten Sie eine Mitfahrgelegenheit benötigen, melden Sie sich bitte im Gemeindebüro oder bei Pfarrer Brand.

 

Sehr gut besucht war der Konfirmations-Gottesdienst am 5. Juni. Im Interview mit den Konfi-Teamern und im Bericht über die Konfi-Freizeit erfahren Sie Neues aus dem spannenden Jahr mit unseren Konfirmanden. 

 

Premiere der neuen Reihe Erwachsenenbildung mit Pfarrer Brand // Foto: Scholz
Premiere der neuen Reihe Erwachsenenbildung mit Pfarrer Brand // Foto: Scholz

Der erste Abend der neuen Reihe „Erwachsenenbildung“ mit unserem Gemeindepfarrer Dr. Gabriel Brand als Referent stieß auf sehr gute Resonanz. Das Thema war: „Himmel und Hölle?“

 

Der nächste Referent ist Prof. Erhard Gerstenberger. Er spricht am Mittwoch, dem 7. September über das Thema "Der barmherzige und der rächende Gott in Bibel und Koran".

Erwachsenenbildung Infos und Termine.

 

Am 19. Juni wurde der Gottesdienst von den Teilnehmer/innen des KinderCHORprojekts gestaltet. Auf der Seite des Projekts finden Sie einige Filmchen des Auftritts. Viel Freude beim Ansehen!

Der Kinderchor in Aktion // Foto: Gömmer
Der Kinderchor in Aktion // Foto: Gömmer

Gute Nachricht für Kids von 4-10 Jahren: Aufgrund der hohen Nachfrage geht das Projekt in die nächste Runde! Neue Sänger/innen sind ab sofort herzlich willkommen.

 

Sonstige Neuigkeiten aus Gemeinde, Kita und Familienzentrum finden Sie in der Rubrik Aktuelles.

 

Viel Freude beim Stöbern wünscht Ihnen 

 

Ihr Redaktionsteam  

 


Der neue Sommer-Gemeindebrief: Ist er schon in Ihrem Briefkasten angekommen - oder haben Sie ihn in der Kirche mitgenommen? 

Wenn nein, kommen Sie doch einfach in der Gemeinde vorbei! Ihr persönliches Exemplar wartet schon auf Sie.


 

 

 

Die Facebook-Seite der Andreasgemeinde!

Einfach "gefällt mir" drücken und "Freunde werden".